Blog

Top Posts
Newsletter Anmeldung

Du erhältst mit der Anmeldung unsere 10 Erfolgsprinzipien FASCINADE welche ein Führungsbewusstsein geprägt durch Authentizität, Wertschätzung und Zusammenarbeit fördern.

Spieglein, Spieglein …

Ablenkungen Wenn Red Rose rössig ist, kann sich ihre Laune deutlich ändern. Heute war der schöne Don Moreno, der ebenfalls in der Halle beschäftigt wurde, viel interessanter, als die Equinetik, die ich mit Red Rose machte. Auch die Kälber, die vor der Halle auf der Wiese rumtollten, begeisterten Red Rose ungemein. Nervig, richtig nervig und total unkonzentriert war die Pferde-Dame. Mich hat’s genervt und dementsprechend mühsam verliefen die ersten Runden. Der Schlüssel Endlich der Gedanke: Warum überhaupt nervt mich die Unkonzentriertheit von Red Rose dermassen? Und dann der Schlüssel: Sie spiegelt mir meine eigene Situation. Seit wir von den Ferien zurück sind, ist der ...

Ausbildung pferdegestütztes Coaching: 7 Faktoren, wie du als Coach klar und authentisch auftrittst

Es ist jedes Mal wieder eine neue Herausforderung eine pferdegestütztes Coaching zu halten. Sei es für eine Gruppe oder für eine Einzelperson. In den letzten 12 Jahren glich kein Coaching dem anderen, jedes Mal  habe ich es mit einer komplett anderen Situation zu tun. Umso wichtiger ist es für mich, das ich mir als Coach treu bleibe und eine klare Linie für mein Handeln habe. In meinem letzten Blog: Ausbildung Coaching mit Pferden: 7 Grundlagen für ein erfolgreiches pferdegestütztes Training bin ich auf die Grundlagen für ein professionelles pferdegestütztes Coaching eingegangen. In diesem Artikel gebe ich dir 7 wichtige Tipps wie du dich ...

Ausbildung Coaching mit Pferden: 7 Grundlagen für ein erfolgreiches pferdegestütztes Training

Das Pferd ist ein wunderbarer Spiegel für uns Menschen. Kein Wunder, dass sich das Angebot an pferdegestützten Trainings und Coachings eines ansehnlichen Wachstums erfreut. Die Ansprüche an einen pferdegestützten Coach sind hoch, hat er doch neben dem Wohl des Klienten auch das Wohl des Pferdes im Auge zu behalten und zusätzlich die Sicherheit für alle Beteiligten. Seit mehr als einem Jahrzehnt arbeiten wir nun schon mit Pferden und Menschen in unterschiedlichen Settings, seien es Trainings, Coachings oder im Rahmen unserer Ausbildung Coaching mit Pferden. Hier sind 7 der Schlüsselelemente für die erfolgreiche und freudvolle Arbeit als pferdegestützter Coach und Trainer. 1. Die Erkenntnis ...

Pferde Coaching Ausbildung: Diese 7 Punkte solltest du als pferdegestützter Coach auf jeden Fall vermeiden

Nachdem ich dir in den vorangehenden Blogs Tipps gegeben haben, die dich zu einem erfolg- und erkenntnisreichen Coaching führen, erläutere ich dir in diesem Artikel, welche ‚No Go’s‘ in pferdegestützten Coaching keinen Platz haben. 1. Seitengespräche Wertschätzung ist eine wichtige Voraussetzung für eine vertrauensbasierte Zusammenarbeit und eine der einfachsten – und doch anspruchsvollsten – Art der Wertschätzung ist die authentische Präsenz. Es ist daher sehr wichtig, dass in einer Gruppe alle Zuschauer zu Beteiligten gemacht werden. Gib ihnen konkrete Wahrnehmungsaufgaben und verhindere so, dass Seitengespräche entstehen. Letztere lenken ab und sind respektlos gegenüber dem Kollegen, der aktiv am Pferd arbeitet. Lässt du ...

Pferdecoaching: Deine Verantwortung als Coach für die Pferde

In diesem Artikel findest du wertvolle Hinweise, die du zum Wohle deines Pferdes bei einem Einsatz im Pferdecoaching Coachings unbedingt beachten solltest. Sydney ist im Einsatz als Coach. Er ist ein sehr feinfühliges Pferd und registriert einfach alles. Er betreut eine Gruppe von 5 Personen. Männer und Frauen gemischt. Die erste Teilnehmerin beginnt den Parcours. Alles läuft wie am Schnürchen, dennoch ist Sydney unruhig. Der nächste Teilnehmer ist an der Reihe, Sydney scharrt, schielt zum Ausgang. Und wieder ein anderer Mensch, der neben Sydney durch den Parcours geht. Der Teilnehmer schafft es kaum, Sydney bei sich zu behalten. Zurück in der ...

Warum pferdegestütztes Training effektiv und effizient ist

Ein langjähriger Kunde von uns kommt am Abschluss eines pferdegestützten Trainings immer wieder zur gleichen Schlussfolgerung: „Heute haben wir einen gewinnbringenden Tag erlebt, an welchem wir kein Geld ausgegeben, sondern Geld gespart haben.“ Auch er hat Auflagen hinsichtlich Kosteneinsparung und ein enges Budget, aber er hält aus tiefer Überzeugung an der Durchführung der pferdegestützten Trainings fest. Ein anderer Kunde hat einmal erwähnt, dass er drei Mal weniger Workshops benötigt, als mit herkömmlichen Methoden. Wie kommt das? Welche Aspekte führen dazu, dass ein pferdegestütztes Training und Coachings derart effektiv, effizient und vor allem langanhaltend wirksam ist? 1. Schnell zum Punkt dank pferdegestütztem Training Pferde ...